IT Lifecycle Management

Portfolio / IT Lifecycle Management

Das Lebenselixier für Ihre IT

In einer von Virtualisierung, Individualisierung und Flexibilisierung bestimmten Welt muss die IT in zunehmendem Maße ihre Plattformen und Leistungen integrieren und harmonisieren. Die Lebenszyklen werden dabei immer kürzer, die Erwartungen an die Leistungsfähigkeit steigen.


Den Erwartungen der einzelnen Unternehmensbereiche an Offenheit und Fähigkeit zur Integration und Innovation stehen die zunehmenden Anforderungen an Compliance, Risk Management, Sicherheit von Daten und Information und Zugriffskontrolle auf immaterielle Werte gegenüber. Dieser Konflikt wird durch das zunehmende Outsourcing von IT-Bereichen verstärkt. Die Notwendigkeit und der Aufwand für ganzheitliche Kontrollen wachsen.

 

Bei steigender Geschwindigkeit der notwendigen Veränderungen und Zunahme der Anforderungen und Aufgaben, die an die IT gestellt werden, bleibt die Skalierbarkeit von Ressourcen und Budget begrenzt.

Die Planung und Realisierung von IT-Lebenszyklen muss also nicht nur die Erhöhung von Drehzahlen, Leistungsfähigkeit und Sicherheit abdecken, sondern auch eine immanente Nachhaltigkeit schaffen. Wechsel von Systemen, Plattformen, Releases, die Implementierung neuer oder Modifizierung bestehender Services oder auch der Austausch ganzer Netzwerke müssen heute als integrale Option von vornherein eingeplant werden.

Um IT Lebenszyklen zu optimieren bedarf es Leidenschaft und Expertise.