Rückblick

Auf dieser Seite finden Sie einen Rückblick auf vergangene Veranstaltungen.

 Weitere Eindrücke finden Sie auch auf unserer Facebook Seite.

Nichts für Heimwerker - IoT in der Industriellen Praxis

Abseits der reißerischen Schlagzeilen zum Einfluss von IoT und Big Data auf das Individuum oder die öffentliche Meinung ist das industrielle Umfeld längst von den neuen Entwicklungen geprägt.
Die Vernetzung von Komponenten in Gebäudekomplexen, Fertigungsanlagen oder Infrastruktur-Knotenpunkten schreitet immer weiter voran und schafft auf meist unsichtbare Weise die Voraussetzungen für die reibungslosen Abläufe, die wir erwarten.
Doch ohne eine umfangreiche Datenbasis und deren intelligente Nutzung wären auch vernetzte Komponenten weitgehend arbeitsunfähig. Zusammen mit der bbv Software Services GmbH und der favioo ltd. & Co. KG und der eAces GmbH zeigten wir die Zusammenhänge und ein Beispiel aus der Praxis.

2. Februar 2017

„Der Internet-der-Dinge-Baukasten“

Referent:
Thomas Schaal
favioo Mastermind

„IoT, Big Data und Cloud in der Praxis“

Referent:
Roland Krummenacher
Fachleiter „Cloud-Computing“
bbv Software Services AG

„bbv featuring Favioo: The Big Picture“

Referent:
Arek Baranowski
Fachleiter „BI und Big Data Analytics“
bbv Software Services AG

Datenschutz, Public Cloud und Sicherheit
Ein Drahtseilakt für die Moderne IT

In manche Unternehmen gilt Cloud Computing noch immer als rotes Tuch.  Die meisten Industrie-Analysten sind sich aber einig, dass bis 2020 das Cloud Computing einen gleichen Stellenwert in Unternehmen erreichen wird, wie das Internet und somit kaum noch wegzudenken ist aus einer modernen IT-Umgebung.

Die Vorteile einer flexiblen, elastischen und agilen Cloud Umgebung sollten nicht zu Lasten der Datensicherheit gehen.  Damit deutsche Unternehmen die Vorteile von Cloud Computing voll für sich nützen können, benötigt man angepasste IT Sicherheitskonzepte in Unternehmen.  Zusätzlich müssen technologische Lösungen für eine Datenschutz konforme Nutzung der Cloud Infrastruktur geschaffen werden.

Drei Vorträge illustrieren das aktuelle Spannungsfeld in deutschen Unternehmen, wobei kompromisslos neue Wege geschaffen werden müssen:

14. April 2016

„Der strategische Ansatz der IBM für ganzheitliche Security“

Referent:
Peter Kurfürst
IBM Security Sales

„Aktuelle datenschutzrechtliche Themen im Cloud Computing“

Referent:
Dr. Florian Modlinger
Rechtsanwalt, BDO Legal

„Project 2.0 – Cloudbasierte Datenräume für sensible Transaktionen nutzen – ausgewählte Beispiele (FlixBus, Engel & Völkers , etc.)“

Referent:
Dr. Ralf Rieken
COO

Der Kosten-Rap:
ROI und die Kosten in der IT | Prozess-Optimierung und Green-IT

Hier finden Sie Informationen zur Veranstaltung am 7. Oktober 2015.

Im Folgenden finden Sie die gehaltenen Vorträge:

7. Oktober 2015

„Green IT und Effizienz im Rechenzentrum“

Referent:
Werner Ernst, Werner Heiss
Goetzfried Professionals GmbH

 

„IT-Kostenverrechnung: Altes Thema, neue Herausforderungen, neue Lösungen?!“

Referent:
Christian Dreher,
dch-Consult

„Vom Feigenblatt zum Kostendämpfer: Wie Green IT die RZ-Landschaft verändert“

Referent:
Franz Obermeyer,
complimant AG

Auf Wolke gebettet. Sorglos in der Cloud?

Hier sehen Sie Bild-Eindrücke von der Veranstaltung am 20. Mai 2015.

Im Folgenden finden Sie die gehaltenen Vorträge:

20. Mai 2015

„Was macht Cloud mit meiner IT-Governance?“

  • Selbstverständnis
  • Rolle
  • Anpassungen

Referent:
Mike Wagner,
Mitglied der Geschäftsleitung der Allgeier IT Solutions AG

 

„Personal- und Organisations-Entwicklung mit Cloud basierten Feedback Instrumenten?“

Referent:
Philipp Lehmayr,
CTO der HRinstruments GmbH

 

„Cloud – aber sicher ?!“

Referent:
Dr. Bruno Quint,
Geschäftsführer der CORISECIO GmbH